Raspberry Pi Vorgestellt

Raspberry Pi 3B+ PoE HAT : Release bekannt

Mit der Erscheinung des Raspberry Pi 3B+ wurde bereits spezifiziert, dass der britische Einplatinencomputer Power over Ethernet tauglich werden soll. Die PoE-Funktionalität liefert der Raspberry Pi 3B+ jedoch nicht direkt on Board, sondern durch ein offizielles Raspberry Pi 3B+ PoE HAT der Foundation. Die Addon-Platine wurde bei der Veröffentlichung des Raspberry Pi der neusten Generation im März 2018 jedoch nicht direkt publik gemacht, sondern frühstens für die zweite Hälfte von 2018 angekündigt – nun steht das Release-Datum fest!

(mehr …)

weiterlesen
Raspberry Pi Vorgestellt

Raspberry Pi 3B+: Schnellerer CPU, GBit-LAN, Dual-Band WLAN und PoE

Zum Pi Day veröffentlicht die Raspberry Pi Foundation den Raspberry Pi 3B+ und damit eine Überarbeitung der dritten Generation des beliebten Einplatinencomputers. Mit schnelleren Netzwerkschnittstellen, Power over Ethernet Unterstützung und einer höheren CPU-Taktrate von 1,4 GHz erhält der Raspberry Pi mehr Leistung und modernisierte Schnittstellen, aber spricht auch die Wünsche der Anwender an.

(mehr …)

weiterlesen
Banana Pi Vorgestellt

Banana Pi M2 Berry: Gigabit-Ethernet, SATA und Raspberry Pi kompatibel

Mit dem Banana Pi M2 Berry stellen die Entwickler von Sinovoip einen zum Raspberry Pi mechanisch kompatiblen Einplatinencomputer vor. Das Board verfügt in Sachen Leistung über einen Allwinner V40 SoC mit einem 32-Bit ARM Cortex A7 Quad Core CPU bei 1,2 GHz, sowie 1 Gigabyte DDR3 SD-Arbeitsspeicher und ist damit ebenfalls auf einem gleichwertigen Leistungsniveau wie der Raspberry Pi 3, jedoch ohne 64-Bit. Mit der on Board SATA-Schnittstelle und dem von Banana Pi beibehaltenen Gigabit-Ethernet Port zeigt die Platine enormes Potential.

(mehr …)

weiterlesen
Vorgestellt

Asus Tinker Board: Test und erster Eindruck

Das Asus Tinker Board wurde Anfang 2017 vorgestellt und ist mittlerweile bei einigen Händeln verfügbar. Höchste Zeit einen genaueren Blick auf das Board zu werfen. Die reinen technischen Hardware-Spezifikationen sind mit einem 1,8 GHz Quad Core CPU, einer 4K GPU, Ethernet-Gigabit, sowie WLAN und Bluetooth on Board recht attraktiv. Fragt sich nur wie die Softwareunterstützung aussieht. Diese ist bei neuen Boards meistens noch ausbaufähig. Inwieweit die Softwareunterstützung beim Asus Tinker Board aktuell gegeben ist und wie sich das Board sonst so macht, wird im Folgenden näher betrachtet.

(mehr …)

weiterlesen
Raspberry Pi Vorgestellt

Raspberry Pi Zero W: WLAN und Bluetooth an Board

Zum fünften Geburtstag des Raspberry Pi veröffentlicht die britische Foundation ein weiteres erleichterndes Update des Zero-Boards. Der Raspberry Pi Zero W verfügt nun über WLAN und Bluetooth  direkt on Board. In diesem Zug verdoppelt zugleich der bisher angesetzte Preis von fünf auf rund 10 Euro. Mit der Bekanntmachung des Raspberry Pi Zero W berichtet die Raspberry Pi Foundation zugleich über neue Distributoren – darunter auch in Deutschland. (mehr …)

weiterlesen
Vorgestellt

Asus Tinker Board: 4K-Video-Support, Gigabit-Ethernet und 2 GB RAM

Der Computer-Hardware-Hersteller Asus steigt mit dem Asus Tinker Board in den Einplatinencomputer-Markt ein und macht dem Raspberry Pi Konkurrenz. In der Vergangenheit hat die Vielfalt an Einplatinencomputern stark zugenommen und viele Hersteller haben dem Raspberry Pi nachgeeifert. Die technischen Spezifikation beziehungsweise die Leistungsstärke der einzelnen Boards waren dabei auf dem ähnlichen Level wie der Raspberry Pi, wobei jedes Board irgendwie etwas hat, was bei einem anderen fehlt. Das Asus Tinker Board ist preislich etwas teurer als der Raspberry Pi 3, bietet dafür aber auch eine Ausstattung die sich sehen lassen kann. (mehr …)

weiterlesen
Vorgestellt

EasyEDA: Webbasierte Leiterplatten-Erstellung

Zur Erstellung von Schaltungen und Leiterplatten gibt es einige namenhafte Software-Umgebungen, wobei Eagle wohl mit die Bekannteste ist. Ein etwas anderes Konzept bietet das Tool EasyEDA. Bei EasyEDA handelt es sich um eine webbasierte und plattformunabhängige IDE zur Bearbeitung von Leiterpatten, Schaltungssimulation und PCB Design. Welche Möglichkeiten und Handhabung EasyEDA bietet, möchte ich mit den folgenden Eindrücken näher erläutern. (mehr …)

weiterlesen
Raspberry Pi Vorgestellt

Cayenne: Raspberry Pi IoT Plattform

Das Themengebiet Internet of Things, kurz IoT, ist aus der heutigen Welt nicht mehr wegzudenken und hat sich in den letzten Jahren etabliert. Diverse Systeme, egal ob komplex oder einfach gestrikt, basieren mittlerweile auf netzwerkfähigen Embedded Boards und sind daher gegebenenfalls auch über das Internet erreichbar. Damit kann der Zugriff auf das IoT Gerät von überall erfolgen. Einige Anwendungsbeispiele sind neben Sensoren und Aktoren im Bereich der Hausautomatisierung, Sicherheitssysteme und ähnliches. Die Mehrzahl der IoT Komponenten lassen sich über eine Webseite konfigurieren und visualisieren, die das Gerät selbst ausliefert. Unabhängig davon ist der Raspberry Pi ebenfalls ein Embedded System mit unzähligen Möglichkeiten für hardwarenahe Projekte im IoT Anwendungsfeld. Mit Hilfe des nachfolgend vorgestelltem Raspberry Pi Cayenne Project Builders existiert eine Möglichkeit – die erste dieser Art – den Einplatinencomputer umfassend über eine Weboberfläche bedienen und konfigurieren zu können. (mehr …)

weiterlesen
Raspberry Pi Vorgestellt

Scase: Raspberry Pi Aluminium Gehäuse made in Germany

Zubehörartikel für den Raspberry gibt es mittlerweile jede Menge und für jedes Vorhaben. Darunter sind nicht zu letzt Gehäuse in den verschiedensten Varianten und Ausführungen auf dem Markt erhältlich. Neben optisch auffallenden oder elegenten Gehäusen aus unterschiedlichsten Materiallien, findet man auch funktionale. Der Hersteller Scase hat sich auf hochwertige Raspberry Pi Gehäuse fokussiert und vereint funktionale Aluminium Gehäuse mit passiver Kühlung und elegantem Design. Welche Vorzüge ein Scase Gehäuse mit sich bringt und was die passive Kühlung leistet, soll in diesem Artikel aufgezeigt werden. (mehr …)

weiterlesen