Kategorie Raspberry Pi

Raspberry Pi

Raspberry Pi Betriebssysteme (Übersicht)

Neben dem Standardbetriebssystem Raspbian für den Raspberry Pi existiert für den Einplatinencomputer ein großer Pool an alternativen Distributionen für unterschiedliche Einsatzzwecke. Dabei bringen die einzelnen Systeme entsprechende Anpassungen und Vorinstallationen bereits. Gleichermaßen bietet der Markt aber auch Betriebssysteme, die sich auf ein Minimum an Vorinstallationen begrenzen (Minimalsysteme). Die Liste ist lang: Im Folgenden habe ich mal diverse Raspberry Pi Betriebssysteme in der Übersicht aufgelistet.

(mehr …)

weiterlesen
Raspberry Pi Vorgestellt

Raspberry Pi Zero W: WLAN und Bluetooth an Board

Zum fünften Geburtstag des Raspberry Pi veröffentlicht die britische Foundation ein weiteres erleichterndes Update des Zero-Boards. Der Raspberry Pi Zero W verfügt nun über WLAN und Bluetooth  direkt on Board. In diesem Zug verdoppelt zugleich der bisher angesetzte Preis von fünf auf rund 10 Euro. Mit der Bekanntmachung des Raspberry Pi Zero W berichtet die Raspberry Pi Foundation zugleich über neue Distributoren – darunter auch in Deutschland. (mehr …)

weiterlesen
Raspberry Pi Vorgestellt

Cayenne: Raspberry Pi IoT Plattform

Das Themengebiet Internet of Things, kurz IoT, ist aus der heutigen Welt nicht mehr wegzudenken und hat sich in den letzten Jahren etabliert. Diverse Systeme, egal ob komplex oder einfach gestrikt, basieren mittlerweile auf netzwerkfähigen Embedded Boards und sind daher gegebenenfalls auch über das Internet erreichbar. Damit kann der Zugriff auf das IoT Gerät von überall erfolgen. Einige Anwendungsbeispiele sind neben Sensoren und Aktoren im Bereich der Hausautomatisierung, Sicherheitssysteme und ähnliches. Die Mehrzahl der IoT Komponenten lassen sich über eine Webseite konfigurieren und visualisieren, die das Gerät selbst ausliefert. Unabhängig davon ist der Raspberry Pi ebenfalls ein Embedded System mit unzähligen Möglichkeiten für hardwarenahe Projekte im IoT Anwendungsfeld. Mit Hilfe des nachfolgend vorgestelltem Raspberry Pi Cayenne Project Builders existiert eine Möglichkeit – die erste dieser Art – den Einplatinencomputer umfassend über eine Weboberfläche bedienen und konfigurieren zu können. (mehr …)

weiterlesen
Raspberry Pi Vorgestellt

Scase: Raspberry Pi Aluminium Gehäuse made in Germany

Zubehörartikel für den Raspberry gibt es mittlerweile jede Menge und für jedes Vorhaben. Darunter sind nicht zu letzt Gehäuse in den verschiedensten Varianten und Ausführungen auf dem Markt erhältlich. Neben optisch auffallenden oder elegenten Gehäusen aus unterschiedlichsten Materiallien, findet man auch funktionale. Der Hersteller Scase hat sich auf hochwertige Raspberry Pi Gehäuse fokusiert und vereint funktionale Aluminium Gehäuse mit passiver Kühlung und elegantem Design. Welche Vorzüge ein Scase Gehäuse mit sich bringt und was die passive Kühlung leistet, soll in diesem Artikel aufgezeigt werden. (mehr …)

weiterlesen
Raspberry Pi Vorgestellt

Jugend Programmiert: Raspberry Pi Lüftersteuerungs Kit

Der SoC des Raspberry Pi kann bei einer Vielzahl von Anwendungen stark beansprucht werden. Folglich steigt die Betriebstemperatur des Einplatinencomputer. Diese Tatsache haben die Macher des Projekts Jugend Programmiert aufgearbeitet und im Rahmen des Kits „Raspberry Pi Lüftersteuerung“ dokumentiert. Welche Themen das Kit umfasst und welche Hardware das Kit mit sich bringt, wird im Folgenden beschrieben. (mehr …)

weiterlesen
Raspberry Pi Vorgestellt

SonoPi: HiFi System mit dem Raspberry Pi

Der Raspberry Pi eignet sich für zahlreiche Projekte und ist weit über den Status Lerncomputer und Bastelsystem hinaus. Zunehmend ist die Verwendung des Einplatinencomputers auch im kommerziellen Bereich zu beobachten, bei dem der Raspberry Pi meistens als Zentrale zum Einsatz kommt, so auch beim Projekt SonoPi. SonoPi ist ein komplettes HiFi-System auf Basis des Raspberry Pi, inklusive professioneller Audiohardware, Touchsteuerung und zahlreichen Schnittstellen. (mehr …)

weiterlesen
Raspberry Pi

Raspberry Pi: USB Boot einrichten

Als Speichermedium für das Betriebssystem des Raspberry Pi dient bei allen Modellen in erster Linie eine SD-Karte beziehungsweise eine MicroSD-Karte. Die Lebensdauer einer Speicherkarte ist jedoch, vor allem bei intensiver Nutzung, in der Lebendauer begrenzt. Aus diesem Grund war ein gewünschtes Feature der Raspberry Pi Community die Möglichkeit, den Raspberry Pi von einem USB Stick zu booten. Im Zuge des Raspberry Pi 3 wurde nun die Betaversion der neuen Firmware veröffentlicht, die den USB Boot eines Linux Images am Raspberry Pi ermöglicht, ohne das eine SD-Karte notwendig ist. (mehr …)

weiterlesen
Media Center Raspberry Pi Sensoren

Raspberry Pi: Infrarot Empfänger und Fernbedienung einrichten

Die Steuerung des Raspberry mittels Infrarot durch eine Infrarot-Fernbedienung oder einen anderen Infrarot-Sender ist für viele Anwendungen sehr nützlich. Besonders wer den Raspberry Pi als Mediacenter mit beispielsweise OpenELEC (Kodi) verwendet, kann dieses mit einem Infrarot Empfänger ausrüsten und komfortabel mit einer Fernbedienung steuern. Aber auch die Steuerung von anderen eigenen Projekten bis hin zur reinen Datenübertragung ist möglich. Im Folgenden wird gezeigt, wie man am Raspberry Pi mit Hilfe der Software LIRC einen Infrarot Empfänger ansteuern und eine Fernbedienung, für beispielsweise ein Mediacenter-System wie OpenELEC, einrichten kann. In diesem Beitrag wird die Einrichtung eines Infrarot Empfängers unter OpenELEC und Raspbian fokusiert. (mehr …)

weiterlesen