Letzte Artikel

Raspberry Pi

Raspbian Stretch: Netzwerk-Schnittstellen umbenennen (enx zu eth0)

Beim Upgrade auf Raspbian Stretch ändert sich für den Anwender rein optisch zunächst so gut wie nix. Die meisten Neuerungen im auf Debian 9 basierenden Raspbian Stretch sind unter der Haube zu finden. Auf den ersten Blick verhält sich das System hinsichtlich der Handhabung gleich wie Jessie.

Die ersichtlichen Änderungen bezüglich der Anwender- und Rechtestruktur rundum den Standardbenutzer pi fordert dem Nutzer nun des öfteren die Passworteingabe ab. Andere Veränderungen oder Umstellungen im System sieht man möglicherweise erst auf den zweiten Blick. Insbesondere bei manuellen Konfigurationen die man (zukünftig) mit dem upgegradeten System vornimmt.

(mehr …)

weiterlesen