Raspberry Pi Vorgestellt

Conrad Aktion: Gestalte dein Pi-Case

Conrad hat aktuelle eine Aktion laufen, bei der deine Kreativität gefragt ist: Du hast die Möglichkeit deine Vorstellungen von einem perfekten Pi-Case der Connrad Community vorzustellen und ein Raspberry Pi 2 Advanced Set zu gewinnen! Für die Teilnahme an der Aktion will die Connrad Community wissen, wie dein 3D-Druck Pi-Case aussehen soll und wozu du das Raspberry Pi 2 Modell B Advanced Set verwenden würdest.

Das Set beinhaltet folgende Komponenten:

  • Raspberry Pi® 2 Model B 1 GB
  • TEKO TEK-BERRY+.9 Gehäuse
  • HNP10I-MicroUSB-C Netzteil
  • EDIMAX EW-7811Un WLAN-Stick
  • Noobs Betriebssystem auf MicroSD-Karte
  • Kühlkörper-Set
  • HDMI-Kabel

Teilnahme und Rahmenbedingungen

Im Rahmen der Aktion gibt es wie schon angedeutet, das Raspberry Pi 2 Modell B Advanced Set zu gewinnen. Zur Teilnahme muss dein gewünschter Verwendungszweck zu dem Set beschrieben werden. Weiterhin muss ein Pi-Case nach deinen Vorstellungen eingesendet werden. Je nach beschriebenen Einsatzzweck kann das Pi-Gehäuse daran angepasst sein und entsprechende „Features“ mitbringen. Das 3D-Pi-Case muss dabei als STL-File an team@community.conrad.de gesendet werden.

Auf die entsprechende Kompatibilität zum Raspberry Pi 2 im Modell B muss dabei selbstständig geachtet werden (Abmessungen: 85x17x56mm). Zur Orientierung wird von Conrad eine Vorlage gestellt. Der 3D-Entwurf darf eine Druckgröße von 20x20x20cm nicht überschreiten.

Bewerbungsschluss ist am 14.06.2015. Danach wird eine Fachjury 14 Tage nach Ende des Wettbewerbs die eingesendeten Vorschläge bewerten. Die 3 besten, kreativsten und am besten umsetzbaren 3D-Modelle werden 3D gedruckt und an die Macher gesendet. Zustätlich gewinnt der Erstplatzierte das Advanced Set zum Raspberry Pi 2 Modell B.

Alle Informationen zur Teilnahme, sowie die Teilnahmebedingungen sind in der Conrad Community nachzulesen.

Create your Pi-Case (Quelle: Conrad)

Create your Pi-Case (Quelle: Conrad)

Quellen: Conrad Community

Über den Autor

Tony

Ich bin Tony, begeistert von Einplatinencomputer und berichte über meine Erfahrungen und Projekte mit dem Raspberry Pi, Banana Pi und anderen Minicomputern.

Hinterlasse eine Antwort