Vorgestellt

CHIP: Computer für 9 Dollar

Das Startup Unternehmen „Next Thing Co.“ arbeitet an einem Einplatinencomputer für gerade mal 9 Dollar. Der 9-Dollar-Computer hört auf den Namen CHIP und ist verglichen mit dem Raspberry Pi ebenfalls ein vollständiger Computer. Die Machen haben eine Kickstarter Kampagne gestartet, mit der die Produktion des super günstigsten Boards finanziert werden soll.

Das Ziel der Kampagne liegt bei 50.000 $ und wurde schon nach nur wenigen Tagen um etwa das 10-fache überschritten. Trotz des kleinen Preises bringt CHIP mehr Leistung als der Raspberry Pi B+ mit.

CHIP

Das Entwicklerboard CHIP ist mit einem Allwinner A13 Prozessor ausgestattet und arbeitet im 1 GHz Takt. Als Grafikeinheit findet sich der bekannte SoC Mali-400 wieder. Über eine Composite-Buchse kann der Einplatinencomputer an einen Monitor angeschlossen werden. Weiterhin verfügt die Platine über 512 MByte DDR3 Arbeitsspeicher und 4 GB Flash-Speicher. Die Abmessungen der Platine liegen bei 40 mm x 60 mm.

Chip (Quelle: Makezine)

Chip (Quelle: Makezine)

In Sachen Anschlussmöglichkeiten und Konnektivität verfügt das Board über integriertes WLAN und Bluetooth 4.0. Hinzu kommen 8 GPIO-Pins, sowie Schnittstellen für I2C, SPI und UART. Anstatt des Composite-Anschlusses als Videoausgabe / Toneingabe / Tonausgabe, bieten die Macher Breakout-Platinen an, durch welche auch HDMI und VGA unterstützt werden können. Außerdem können via einer CSI-Schnittstelle Kamerasensoren genutzt werden und CHIP verfügt über einen USB-Port. Die Spannungsversorgung erfolgt mittels einem MicroUSB (OTG) Port oder einen LiPo-Akku. Den Akku bietet das Startup für weitere 10 Dollar an.

Als eine weitere Option verwandeln die Macher Chip mit einem Bildschirmmodul und einem 3000 mAh-Akku in einen praktischen Handheld. Als Betriebssystem arbeitet der Einplatinencomputer mit einem angepassten Debian-Linux. Die Auslieferung des 9-Dollar-Computer folgt im September 2015.

Quelle: Kickstarter, Golem, Makezine

Über den Autor

Tony

Ich bin Tony, begeistert von Einplatinencomputer und berichte über meine Erfahrungen und Projekte mit dem Raspberry Pi, Banana Pi und anderen Minicomputern.

Hinterlasse eine Antwort

Kommentare