Über den Autor

Tony

Tony

Ich bin Tony, begeistert von Einplatinencomputer und berichte über meine Erfahrungen und Projekte mit dem Raspberry Pi, Banana Pi und anderen Minicomputern.

Hinterlasse eine Antwort

Kommentare

    • Hallo,

      in diesem Fall sind die Rechte nicht für lighttpd entsprechend gesetzt, oder das Public-Verzeichnis ist leer. Außerdem kann es auch möglich sein, dass PHP für lighttpd falsch konfiguriert ist. Prüf mal die lighttpd error.log Datei.

      Gruß,
      Tony

  • Hallo,
    ich hatte das Problem, dass mein Webserver-root nicht „/var/www“ ist, sondern „/var/www/html“.
    In meiner error.log erschien beim aufrufen von Banana-Panel immer „client denied by server configuration: /var/www/“.
    Nach langer Suche habe ich den Übeltäter jetzt gefunden, es ist „whatismyip.akamai.com“ in der rbpi.php.
    Diese Seite wird benutzt um die externe IP zu ermitteln, scheinbar schaut sie sich gleich noch den Server an.
    Im Quellcode ist eine alternative Domain hinterlegt, falls die erste down ist o.ä.. Diese verhält sich nicht so!
    Ich werde jetzt also immer die Zweit-Domain verwenden um meine Log-Datei zu schonen..

    Das mal als Info, weil ich im Netz nirgends etwas zu dem Thema finden konnte.

  • Hallo Tony,

    habe Banana-Panel genau nach Anleitung für ein frisches Bananian installiert… jedoch zunächst leider erfolglos. Folgende kleine Änderungen waren noch erforderlich:

    – gleich zu Beginn:
    sudo apt-get install git

    – statt cd /var/www:
    cd /var/www/html

    Jetzt läuft alles perfekt. Vielen Dank!