Über den Autor

Tony

Ich bin Tony, begeistert von Einplatinencomputer und berichte über meine Erfahrungen und Projekte mit dem Raspberry Pi, Banana Pi und anderen Minicomputern.

Hinterlasse eine Antwort

Kommentare

  • Interessanter Bericht. Ich denke ich werde mir das Gehäuse fürs Wohnzimmer auf jeden Fall zu legen. Sieht chicker aus als das billige Plastikgehäuse.

  • Interessanter Beitrag aber ich frage mich warum die Cases bei Amazon teurer sind und warum die gleich viel kosten. Bei Amazon und beim Hersteller. Ist beides meiner Meinung nach totaler Blödsinn.

    1.) Product Placement?
    2.) Wer hat bitte in dieser Jahreszeit 39 °C Zimmertemperatur?
    3.) Es gibt günstigere Cases aus Aluminium und man bekommt schon für 11€ ein gutes Alu Case für den Kleinen und spart einiges.

    • Die Preise mache ich nicht, dazu kein Kommentar von mir. 39°C Raumtemperatur sind es natürlich nicht. Der Raspi hat bei Raumtemperatur, sprich 22°C oder so in der Drehe, eine CPU Temperatur von 39°C :) Das mag sein das es alternative Alu Gehäuse gibt, aber auch mit dem Kühlturm wie die Scase Behausungen? Heutzutage gibt es so gut wie alle Produkte von mehr als nur einem Hersteller, das sei jedem selbst überlassen was er möchte und wie viel er bereit ist dafür auszugeben.

  • Habe mir vor einiger Zeit so ein Gehäuse zu gelegt. Habs halt direkt beim Hersteller im Shop gekauft ;).
    Demnächst werde ich mir zum Basteln das Developer zulegen. Ich finde das Teil ist absolut jeden Cent wert!