Über den Autor

Tony

Ich bin Tony, begeistert von Einplatinencomputer und berichte über meine Erfahrungen und Projekte mit dem Raspberry Pi, Banana Pi und anderen Minicomputern.

Hinterlasse eine Antwort

Kommentare

  • Hallo,

    mein Problem ist, dass wenn ich die Zeile ausführe ich in ein leeren Editor weitergeleitet werde. Per str + X komme ich dann zum Editor wo sich mein Code befindet und ausführen möchte mein Raspi 3 auch nicht.

  • Hi Tony, Deine Seite ist echt klasse!
    Hast Du auch schon Erfahrung mit dem Funk Antennen Modul 4 Pi gesammelt?
    Auch bekannt unter dem Namen FAM4PI.
    Viele Grüße
    Frank

  • Hallo Tony, ich habe da eine Frage: wie könnte man ein Programm realisieren das von Windows PC via USB Kabelverbindung mit dem RPI kommuniziert ? also sowohl Daten liest und sendet ?
    für Info wäre ich sehr dankbar, Gruss Peter

    • Hallo Peter,

      eine Möglichkeit wäre ein USB-Seriell-Konverter mit dem USB auf UART übersetzt wird. Da sollte es schon was fertiges geben. Gängige ICs sind meiner Meinung nach der CP2102 und der FT232RL. Bei einigen fertigen Konverter-Modulen habe ich die schon verbaut gesehen.

  • Hallo Tony

    Wenn man anstelle den ASCII einen hex code übertragen möchte was muss man dann beachten?

    Also anstelle ‚R‘ den HEX Code von R also 0x52

    Danke für deine Antwort

  • Hallo, das ist jetzt schon ein paar Jahre älter, aber immernoch interessant und daher möchte ich mich bedanken und gleichzeitig auf ein paar Dinge hinweisen.

    Ein Pegelwandler ist zwar eine Option, die besste Variante wäre aber eine Entkopplung mittels Optokoppler. Gute Erklärungen gibt es im Zusammenhang mit MIDI, wo meist der 6N138 empfohlen wird, mit dem ich sehr gute Ergebnisse auch bei höheren als den gewöhnlichen UART-Takten hatte. Durch anpassen der Wiederstände kann man dann wahlweise den 5v oder 3V3 Anschluss des RPis benutzen.

    Auf den gleichen Pins also dem Device ttyAMA0 wird auch der serielle Anschluss herausgeführt. Mit dem Programm raspi-config sollte man daher sicherstellen, dass UART an und serial ausgeschaltet ist, damit uns dort keine Pakete an andere Handler kommen.

    Ansonsten vielen Dank!