Über den Autor

Tony

Ich bin Tony, begeistert von Einplatinencomputer und berichte über meine Erfahrungen und Projekte mit dem Raspberry Pi, Banana Pi und anderen Minicomputern.

Hinterlasse eine Antwort

Kommentare

  • Hi,

    klingt ja recht interessant, werde ich mir am Wochenende mal anschauen.
    Hast du zufällig mal getestet wie lange der Pi braucht, um ein Zip/RAR Archiv zu entpacken?
    Soweit ich weiß entpackt der jDownloader ja alle Downloads die in solchen Archiven sind automatisch.
    Müsste das nicht fast genauso lange dauern, wie das Downloaden mit einer langsamen Leitung? :D

    LG
    Jona

    • Hallo Jona,

      getestet habe ich das, wie lange der Pi braucht um solche ein Archiv zu entpacken. Dies ist auf jedenfall abhängig von der Dateigröße und dem Komprimierungsgrad des Archivs. Prinzipiell denke ich aber, das das Entpacken nicht annähernd so lange dauert wie der Download. Wenn ich mich recht erinnere habe ich mal ein Archiv von, lass mich lügen, 1.3 GB entpackt. Gedauert hat das gefühlt eine Minute (wenn überhaupt).

      Gruß,
      Tony

  • Guten Tag,
    danke für die ausführliche bschreibung. Habe alles installiert nur das symbol vom jdownloader auf dem desktop startet aber das programm öffnet sich nicht. Symbol da aber bei doppelklick passiert nichts. Woran kann das liegen?

    LG sebastian

  • Guten Tag,
    danke für die ausführliche bschreibung. Habe alles installiert nur das symbol vom jdownloader auf dem desktop startet aber das programm öffnet sich nicht. Symbol da aber bei doppelklick passiert nichts. Woran kann das liegen?

    LG sebastian

    • So geht es

      [Desktop Entry]
      Name=JDownloader
      Comment=JDownloader
      Exec=bash -c „java -jar /home/pi/jdownloader/JDownloader.jar“
      Icon=/home/pi/jdownloader/jDownloader.png
      Type=Application
      Encoding=UTF-8
      Terminal=false
      Categories=none;